Jazzclub Wörth a.Rh. - Der älteste Jazzclub der Südpfalz


Willkommen beim Jazzclub Wörth am Rhein e.V.

Mindestens einmal im Monat überraschen wir Sie mit einer Veranstaltung. Alle Informationen hierzu finden Sie unter >>Programm

 

In den Monaten Juli bis einschließlich September befindet sich der Jazzclub in der Sommerpause.
Aber haltet dennoch Ausschau nach Sonderkonzerten!


Aktuelles


Nachruf für Werner Ruppenthal


Liebe Freunde und Mitglieder des Jazzclub Wörth,

 

leider ist am Dienstag, den 29.6.2021, unser Gründungs- und Ehrenmitglied Werner Ruppenthal nach kurzer schwerer Krankheit verstorben.

Werner war, zusammen mit Roland Blume, 1985 Initiator für die Gründung eines Jazzclubs.

In all den Jahren hatte er viele Funktionen inne, wie: Kassier, stellvertretender Vorsitzender und einige Jahre auch 1. Vorsitzender.

 

Werner war ein echtes Urgestein und Kenner der Jazzgeschichte sowie Experte für die Entwicklung des Jazz nach dem Krieg. Obwohl er selbst nie ein Instrument spielte, war er fachkundiger als viele Jazzmusiker. Er liebte den Swing und die Bigband-Musik ganz besonders und traf in seinem Leben zahlreiche nationale und internationale Größen der Jazzszene persönlich.

 

Im Jahre 2013 wurde er ob seiner Verdienste um den Jazzclub Wörth zum Ehrenmitglied ernannt.

 

Wir verlieren nicht nur einen der Männer der ersten Stunde unseres Clubs, sondern es wird uns darüber hinaus sein Rat und seine stets ansteckende Begeisterung für den Jazz sehr fehlen.

 

Neben seinem Engagement im Jazzclub Wörth war Werner zudem viele Jahre regelmäßig im Radiosender "Querfunk" mit seiner Sendung "Monday Jazz Time" zu hören. Der Sender ehrte ihn mit einer Sondersendung am 30.6.2021 und wird noch weitere Sendungen von und mit ihm ausstrahlen.

 

Der Jazzclub Wörth wird Werner Ruppenthal nie vergessen und ihm ein ehrendes Gedenken bewahren.

 

Die Beisetzung findet am Mittwoch, den 07.07.2021, 14:00 Uhr, auf dem Friedhof in Neuburg statt. Roland Blume, Günter Logé und Jochen Gümbel werden Werner musikalisch auf seiner letzten Reise begleiten.